English version

 

Thomson Media 

Die Thomson Media gGmbH als Partner der Thomson Foundation Group, ist führend bei der medialen Bewältigung der großen gesellschaftlichen Themen von heute und hat sich zur Aufgabe gemacht, Medienkompetenz weltweit zu fördern und zu stärken. In Zusammenarbeit mit Regierungen, philanthropischen und institutionellen Gebern entwickeln wir von unserem Sitz in Berlin aus innovative Ansätze zur Medienarbeit. In unseren Programmen bringen wir kritische Themen wie regionale Sicherheit, Klimawandel, Migration und Wirtschaftswachstum auf den Punkt. Die Thomson Media gGmbH ist eine internationale Nichtregierungsorganisation für Entwicklungsarbeit im Mediensektor und Partner der britischen Thomson Foundation Group.

Unsere Programme finden Sie hier

     

Medienentwicklung

Thomson Media gGmbH ist Vorreiter im Bereich der Medienentwicklung. Wir bieten weltweit professionelle Schulungen für Medien- und Kommunikationsfachleute an. Wir haben umfangreiche Erfahrungen in der Konzeption und Realisation von Programmen weltweit mit einem Schwerpunkt in den osteuropäischen Nachbarstaaten.

   

 

Medientraining

Intensives inhaltliches und produktions-technisches Training steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Unsere Trainer, die alle über langjährige und verantwortungsvolle journalistische Erfahrung verfügen, konzentrieren sich in unseren Programmen auf eine praxisnahe Vermittlung journalistischer Fähigkeiten. Die Schwerpunkte liegen auf praktischen Übungen, dem Storytelling und moderner und kostengünstiger Produktion von Bewegtbild.

  

 

Programme

 

 

 Stärkung konfliktsensibler Berichterstattung

Regionale Stimmen sollten sich mithilfe von ethisch ausgewogener Berichterstattung mit den sozialen Spannungen im Konflikt in der Ukraine befassen.

       

 

 

Aufbau von Medienkapazitäten

Deepening Digital sollte bessere Beziehungen zwischen Journalisten und der Regierung in Kasachstan aufbauen, die auf Respekt und gegenseitigem Verständnis basieren.

       

 

 

Meinungsfreiheit

Im Rahmen des von der EU geförderten Media4Democracy Projektes bilden wir Journalisten in Honduras in Datenkompetenzen aus, damit sie das Regierungssystem ins Verhör nehmen können.

   

Sehen Sie sich alle unsere Programme an

Der Standort Berlin wird zu einer Ausweitung von Thomsons Netzwerk in ganz Europa führen und auf langjährigen regionalen Beziehungen mit Medienhäusern und Geldgebern aufbauen.

David Quin, Geschäftsführer, Thomson Media

Valley Voices: Nur langsame Fortschritte konnten zur Erhöhung der Präsenz von Frauen in pakistanischen Medien erzielt werden, was durch lokale Strukturen beeinträchtigt wird, die Männer den Vorrang geben. Dieses Projekt zielt auf eine Stärkung weiblicher Stimmen ab, vor allem in ländlichen Gebieten.

 

  

 

 

 

Triff das Team

David Quin

David Quin

Director of Development

Christine Liehr

Christine Liehr

Development Manager

Federica Varalda

Federica Varalda

Group Operations Manager

Tania Thorngreen

Tania Thorngreen

Project Manager

Maja Vasic-Nikolic

Maja Vasic-Nikolic

Local Coordinator - Western Balkans

Iryna Kosova

Iryna Kosova

Finance and administration support - EaP

OPEN Media Hub

OPEN Media Hub unterstützt ein Netzwerk für Medienprofis in 17 direkten Nachbarländern der EU. Unser einzigartiges Mehrbenutzersystem liefert die schlagkräftige Berichterstattung der durch den Hub ausgebildeten Reporter direkt an Europas größte Medienorganisationen.

     
Explore our projects across the globe